Bevor der Lack ab ist

Keramik-Versiegelungen sind langhaftende High-Tec- Oberflächenbeschichtungen. Sie sind transparent und farbneutral und bieten nicht nur optimalen Schutz für die Autohülle, sondern verleihen dem Fahrzeug auch einen außergewöhnlichen Glanz. Die Keramik-Versiegelung verhindert oder verringert viele negative Beanspruchungen, denen der Autolack ausgesetzt ist. Durch die extrem glatte Oberfläche kann Schmutz (z. B. Bremsstaub, Insekten) nicht mehr bzw. nicht mehr so stark anhaften und lässt sich sehr leicht entfernen. Außerdem bildet die Keramik- Beschichtung einen sehr harten (aber dennoch flexiblen) Film, der den Lack auch vor den Bürsten einer Autowaschanlage optimal schützt. Die unschönen „Waschanlagenkratzer“ können somit nicht mehr entstehen. Der Autolack bleibt schön und unversehrt wie am ersten Tag. Und das Schönste: man muss auch gar nicht mehr so oft das Auto waschen, da die Keramik mittels „Lotos-Effekt“ Wasser ganz leicht abperlen lässt, so dass der Schmutz schon bei leichtem Regen komplett abgewaschen wird.

Keramik-Beschichtungen werden in Slubice bei der Firma 4k-Autodetailing vorgenommen. Diese befindet sich an der Hauptstraße in Richtung Norden, unmittelbar neben der Tankstelle Polmax. Die Kosten richten sich nach Haltbarkeit der Beschichtung. Für ca. 2 Jahre muss man etwa 370 Euro zahlen. Eine 3-fach Beschichtung mit maximaler Härte, die bis zu 5 Jahre hält, kostet etwa 590 Euro. Doch die Keramik- Beschichtungen sind nur ein Teil des Angebotes bei 4K-Autodetailing. Die Fachleute haben sich auf die Innen- und Außenreinigung von Kfz spezialisiert. Dabei werden die Autos einer sehr gründlichen Handreinigung unterzogen, so dass sie nach der Behandlung fast wieder wie ein Neuwagen aussehen.

Facebook
Google+
Twitter
LinkedIn