Achtung NEUE Corona-Regeln in Polen

In Polen gelten nun neue Corona-Regeln, da die Regierung das gesamte Land zur sogenannten “gelben Zone” erklärt hat. Einzelne Wojewodschaften sind “rote Zonen”. Dort gelten noch strengere Maßnahmen. Die an der deutschen Grenze liegenden Regionen sind gelb. Hier gelten diese Regeln:

Mindestabstand

In Polen müssen im öffentlichen Raum zwei Meter Abstand eingehalten werden. Davon ausgenommen sind Betreuer Hilfsbedürftiger und kleiner Kinder. Ebenfalls ausgenommen sind Familien, die ohnehin zusammen wohnen.

Maskenpflicht

In  Geschäften, Nahverkehrsmitteln, Kirchen, öffentlichen Einrichtungen, Kinos, Theatern, Kulturhäusern usw. gilt die Pflicht, Mund und Nase zu bedecken. Auch auf der Straße müssen nun Masken getragen werden.

In der Natur, in Wäldern, Parks oder am Strand ist keine Maske nötig.

Kinder unter 4 Jahren müssen keine Maske tragen. Ebenso Personen, die gesundheitsbedingt keine Maske tragen können.

Einkaufen

In den Supermärkten und Lebensmittel-Geschäften gelten nun spezielle Einkaufszeiten für Personen aus der Risikogruppe über 60 Jahren. Diese können von Montag bis Freitag vormittags zwischen 10 und 12 Uhr einkaufen. In dieser Zeit werden jüngere Kunden nicht eingelassen.

Restaurantbesuche

Es gilt auch hier Maskenpflicht, wie in den Geschäften. Allerdings können die Masken am Tisch abgenommen werden. Die Gastronomen sollen einen Platz von mind. 4m² je Gast bereit halten. Die Öffnungszeiten sind nun auf 21 Uhr begrenzt.

Veranstaltungen

Öffentliche Veranstaltungen sind auf 25 Personen begrenzt, private Feiern auf max. 20 Gäste.